KLARER WETTBEWERBSVORTEIL

am Beispiel der suisseplan Ingenieure

Im Zuge der Digitalisierung gewinnt auch das Thema Datenmanagement und anschliessende Reporting an Wichtigkeit. Die suisseplan Ingenieure erkannte das enorme Optimierungspotential und nahm Kontakt zu Polynorm auf.

Die Suisseplan Ingenieure mit Sitz in Zürich, Aarau, Luzern und Wohlen entwickelt, gestaltet und realisiert Projekte in den Bereichen Bau, Raum und Landschaft sowie Umwelt und Sicherheit. Die Suisseplan Ingenieure beschäftigt rund 100 Mitarbeitende aus den verschiedensten Fachgebieten des Ingenieur- und Planungswesens sowie der Naturwissenschaften. 

Ziel: Schnelles Reagieren und die Minimierung von Fehlerquellen

Mit dem Ziel Fehlerquellen zu minimieren und Zeit zu sparen, wurden verschiedene Datenmanagement-Strategien und Business Intelligence-Reporting-Möglichkeiten angeschaut. Die Anforderung war, ein Steuerungsinstrument über alle Ebenen (Gruppen, Projektleitung und Geschäftsführung) hinweg zu erstellen, um vorhandene Daten kontinuierlich zu überwachen und somit schnell auf Abweichungen reagieren zu können.

Mit diesem Instrument sollte zudem der Projektstand in Hinblick auf Aufwand und Ertrag verfolgt, das Budget kontrolliert und der Rückstand verrechnet werden können. Das Instrument sollte zudem den Auftragsbestand anzeigen und bei der Überschreitung von Schwellenwerten Alarm schlagen.

Ein weiterer Wunsch der suisseplan war die Erfassung, Verwaltung und Auswertung von Online Pendenzen, was mit dem Einbinden einer weiteren Datenquelle verbunden war. Abschliessend sollten diverse Projekte der suisseplan auf Karten visualisiert werden. 

Mit einer Business Intelligence-Lösung und Polynorm als Partner konnten all diese Vorstellungen realisiert werden.

Die Anforderungen der suisseplan Ingenieure im Überblick

Nachkalkulation und Finanzkontrolle

  • Automatisierte Berichtserstattung auf Stufe Projektleiter, Fachbereichsleiter und Standortleiter zum Projektstand und zur Budgetkontrolle; mit dem Ziel bei der Überschreitung von Schwellenwerten alarmiert zu werden. 

 Auftragsbestand und Budgetkontrolle

  • Automatisiertes Einlesen verschiedener Excel-Dateien
  • Abgleich, Zusammenführung und Anreicherung mit ERP-Daten für zentrale BI-Auswertungen

Verwalten von Online-Pendenzen

  • Erfassen und Verwalten von Online-Pendenzen
  • Einbinden von weiteren Datenquellen 

Kartenvisualisierungen

  • Diverse Visualisierungen von Projekten und Informationen in ESRI Map
Testimonial suisseplan
"Mit immer grösseren Datenmengen in verschieden Tools ist es wichtig den Überblick zu behalten. Mit dem Zusammenführen der Daten können unsere Mitarbeiter schnell und in hoher Qualität den Stand ihrer Projekte prüfen, Abweichungen feststellen und im Team besser und agiler reagieren. 
Die Open-Data-Struktur unterstützt die neuen Arbeitsformen und lässt Stellvertretungen einfacher realisieren. Die Umsetzung des Projektes ist aufgrund der direkten und schnellen Entscheidungswege bei Polynorm an der richtigen Stelle."

Thomas Schneebeli, CEO, suisseplan Ingenieure

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Gerne stellen wir Ihnen die Business Intelligence Lösung in einem individuellen, unverbindlichen Gespräch vor.