POLYNORM i/2

Praxisbewährte Standardsoftware für KMU

Polynorm i/2 bedeutet Integration in allen Geschäftsprozessen. Das macht die Standardsoftware zur etablierten Business-Lösung für KMUs im Gross- und Detailhandel.

Polynorm i/2 wurde speziell für die Anforderungen von Gross- und Detailhandelsunternehmen entwickelt. Unsere langjährigen i/2 Kunden sind vor allem von der Robustheit und Zuverlässigkeit der Lösung überzeugt. 

Standardisierte Input- und Output-Formate sowie verschiedene Schnittstellen ermöglichen zudem die Integration in weitere IT-Systeme wie z.B. E-Shop, PIM-, POS oder Drittsysteme.

Ihre Vorteile im Überblick

  1. Prozessorientierter Workflow, der sich auf die spezifischen Kunden- und Branchenanforderungen anpassen lässt
  2. Modulare Struktur ermöglicht die individuelle Zusammenstellung der benötigten Funktionalitäten
  3. Transparenz, einfache Bedienung und grosse Betriebssicherheit
  4. Transaktionssichere Datenbank und praxiserprobte Module
  5. Software aus der Schweiz: i/2 wurde von Polynorm in Glattbrugg entwickelt und trägt das Siegel Swiss Made Software.
Logo ERP i/2
Integrierte Module
  • Verkauf
  • Einkauf
  • Produktion
  • Warenwirtschaft
  • Rechnungswesen
  • Reparaturabwicklung
  • Filialmanagement
  • CRM

Mehr zum Thema

Neuer Webauftritt für Omni Ray

E-Shop und Website auf einer Plattform, Retourenmanagement im i/2: Seit August ist der neue Shop der Omni Ray live.

i/2 Release 6.02

Verbesserte Performance, erweiterter XML-Connector und komplett überarbeitete Fixtasten-Zuordnung für onetouchPOS - die wichtigsten Neuheiten im Überblick.

Erfolg durch Partnerschaft

Lesen Sie hier, wie die integrierten IT-Systeme von Polynorm die Ecomedia AG seit mehr als zwei Jahrzehnten im Betriebsalltag unterstützen.

Headerbild: Im Lager bei der Briner AG, Kunde mit Polynorm i/2